Durchaus mit etwas Stolz können wir von den Römerturmschützen auf ein sehr aktives Vereinsleben und ein sehr großes Angebot an Aktivitäten, das wir unseren Vereinsmitgliedern anbieten können, blicken.
Wir würden uns sehr freuen, wenn auch Du dieses Angebot annehmen und ein Teil unserer Schützenfamilie werden möchtest.

Übungsschießen

Übung macht den Meister. Was der Volksmund schon weiß gilt natürlich auch für uns Sporttschützen. Schießsport auf einem gewissen sportlichen Niveau, wie wir beim Deutschen Schützenbund es pflegen, ist kein Kirmesschießen oder keine Ballerei. Menschen, die von einem Pickup mit vollautomatischen Waffen auf alte Autos schießen wollen, weil sie das in Dokumentationen über Amerika gesehen haben, sind bei uns falsch.
Konzentration, Ruhe, Körperspannung und eine ausgefeilte Technik sind die Schlüssel zum Erfolg. Auch unsere deutschen Olypiasieger Barbara Engleder und Henri Junghänel haben viele Trainingsstunden auf dem Schießstand verbracht.
Unsere Übungsabende sind für den Schützennachwuchs Dienstags und Freitags jeweils ab 18.00 Uhr.
Die Erwachsenen sind natürlich ebenfalls herzlich willkommen, treffen sich aber in der Regel Freitags ab 20.00 Uhr.


Meisterschaften und Liga-Wettkämpfe

Noch so fleißiges Üben macht natürlich nur wenig Freude, wenn man das trainierte nicht im sportlichen Wettkampf auch unter Beweis stellen kann. Für unsere Schützen gibt es zahlreiche Möglichkeiten ihre Fertigkeiten unter beweis zu stellen.
Ein ganz besonderes Ereignis sind natrülich die weiterführenden Meisterschaften von Gau- über Bezirksebene bis hin zu den Bayerischen und Deutschen Meisterschaften, die auf der beeindruckenden Olympia-Schießanlage in München-Hochbrück ausgetragen werden.
Auch wenn das Sportschießen als Individualsportart gilt - so bietet der sogenannte Rundenwettkampf dennoch die Möglichkeit gemeinsame Erfolge in einer Mannschaft zu feiern.


Preisschießen und Turniere

Neben den Meisterschaften und Rundenwettkämpfe in denen der sportliche Erfolg im Mittelpunkt steht, haben wir Schützen auch viele Breitensport-Veranstaltungen die es jedem einzelnen Mitglied erlauben, weniger auf den Leistungssport fokusiert, an Wettkämpfen teil zu nehmen und Erfolge zu feiern.
Das traditionelle Gauschießen des Sportschützengaus ist hier eine hervorragende Gelegenheit. Auch das VG-Wanderpokal- und das Raiffeisenpokal-Schießen sind solche Veranstaltungen. Für unseren Nachwuchs richtet der Sportschützengau Kaufbeuren-Marktoberdorf jährlich das Magnus-Stuiber-Turnier aus, bei dem viele Sachpresie auf die jungen Sieger warten.
Beim Osterhasen- und Nikolaus-Schießenabend steht ganz klar die Geselligkeit im Mittelpunkt. Sich mit den Vereinsfreunden unterhalten, und Nett zusammen sitzen.


Geselligkeit

Auch ohne Gewehr und Pistole bietet unser Verein so einiges. Die jährliche Grill- und Weihnachtsfeier zum Beispiel. Unsere Jugend bricht im Sommer jeweils ein Wochenende zu einem kleinen Ausflug auf, wo er sich ohne die Eltern vortrefflich aushalten lässt.

Zum Seitenanfang